Vielen von Euch werden die gegenseitigen Vorurteile, die zwischen #Entwicklern, #Designern und #Projektmanagern bestehen, aus der Abbildung kennen.

Seien wir ehrlich: Sich selbst als hyperintelligenten Wissenschaftler 👹‍🔬, als DesignkoryphĂ€e đŸ‘©â€đŸŽš oder als einflussreichen Manager đŸ‘šâ€đŸ’Œ zu sehen, hat seinen Reiz.

Sicher, jeder von uns kann ĂŒber diese verbreiteten MissverstĂ€ndnisse lachen, aber wir mĂŒssen auch zugeben, dass etwas Wahres an ihnen dran ist.

Bei uns arbeiten genau diese Menschen jeden Tag in ihren Projekten zusammen.

Wie schaffen wir es also, diese Vorurteile zu ĂŒberwinden?

Wir haben die Serie #finstreetonfire vor einer Weile eingefĂŒhrt, weil wir glauben, dass #Kommunikation entscheidend ist. In dieser Serie haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, ihr spezifisches Wissen mit dem Team zu teilen und so zu einem gemeinsamen VerstĂ€ndnis ihrer Arbeit beizutragen.

Hier sind zwei Beispiele, die unterschiedlicher nicht sein könnten:

  1. Carsten (Senior Software Engineer) spricht ĂŒber technische Entwicklung: "Deployment - warum ist es immer anders?"
  2. Unser MD David beleuchtet das strategische FirmenkundengeschÀft: "Fristentransformation, Zinsstruktur und Bewertungsergebnisse - wie verdienen Banken eigentlich Geld?"

Dennoch mĂŒssen wir zugeben, dass wir nicht alle Vorurteile loswerden können. Manche Dinge sind halt wie sie sind 😆